Geschlossen…

Aus dem Koalitionsvertrag von 2011 (S. 53): „Wir werden das Angebot der Stadtteilbüchereien sowie des Büchereibusses erhalten.

20130312-184657.jpg

Aber: am 19.02.2013 haben die Stadtverordneten mit den Stimmen der Koalition bei 36 Ja und 24 Nein (und 11 Abwesenden) die Schliessung der beiden Stadtteilbibliotheken in Arheilgen und Bessungen abgesegnet. Damit sind beide Bibliotheken seit dem 1.03.2013 geschlossen.

Die Schliessungen bedeuten jedoch nicht, dass die Arbeit der Bürgerinitiative „Büchereien bleiben“ abgeschlossen ist: wir werden bei den Politikerinnen und Politikern weiter nachhaken,

  • wann der geplante Bücherbus einsatzfähig ist,
  • wie der Stand der neuen Haltestellen für den Bücherbus ist,
  • wie es mit einer möglichen Bibliothek in der neu zu bauenden Turnhalle der Mornewegschule aussieht (als ähnliches Konzept wie die Kranichsteiner Bibliothek)
  • und auch unsere Vorschläge bei der Neukonzeptionierung der Stadtbibliothek weiter mit einbringen

Aktuell arbeiten wir an möglichen Lösungen und Konzepten, damit der Bestand der beiden geschlossenen Bibliotheken nicht allzulange eingelagert bleibt und wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann.