Der Lesegarten in der Orangerie wird zum „Vorlesegarten“

Von Juni bis September verwandelt sich jeden Donnerstag im Monat der Lesegarten in der
Orangerie in Bessungen vorübergehend in einen Vorlesegarten.

Beginnend ab dem 06.06.2013 soll ab 16.30 Uhr immer donnerstags vorgelesen werden – umsonst und draußen, bei
hoffentlich immer gutem aber auch bei nicht ganz so gutem Wetter.

Dabei ist geplant, dass jeden ersten Donnerstag im Monat bekannte Persönlichkeiten bzw.
Autorinnen und Autoren aus Darmstadt und Umgebung vorlesen („Die Besondere Lesung“)
und jeden zweiten Donnerstag können selbst geschriebene Texte vorgetragen werden. Der
dritte Donnerstag im Monat steht im Zeichen der Kinderliteratur – er richtet sich an kleine
Zuhörerinnen und Zuhörer. Am letzten Donnerstag im Monat darf aus dem persönlichen
Lieblingsbuch vorgelesen werden.

Lesungeni m Lesgearten der Orangerie

Die Lesungen im Lesegarten dauern ca. 30 Minuten. Sitzgelegenheiten und Wetterschutz können leider nicht gestellt werden und müssen selber mitgebracht werden.

Entwickelt und federführend organisiert haben diese Idee der Nutzung des Lesegarten als kleiner und gemütlicher Vorleseort Frau Kaufmann und Frau Irmscher, die auch beide in der Bürgerinitiative „Büchereien bleiben“ aktiv sind. Unterstützt wird dieses Projekt durch die „Freunde der Stadtbibliothek Darmstadt e.V.“.
Da es auch noch einige wenige freie Termine gibt, kann jeder, der gern und gut vorliest, sich bei Frau Irmscher (Tel. 06151 – 2731986 oder lesegarten@buechereien-bleiben.de) melden.

Lesegarten der Orangerie

 

Liste der Vorleser im Monat September 2013

Leseaktionen – Termine Inhalt Personen Titel
05.09.13      16.30Uhr Besondere Lesung Usula Bödeker (Bücherwurm Darmstadt) Philiph Ardagh: „Familie Grunz hat Ärger“
12.09.13       16.30Uhr Lesung eigener Stücke Ingrid Thiel „Scheitelstunden“ Lyrik von Brigitte Hasler und Frank Zucht
19.09.13       16.30Uhr Kinder-Leseaktion Anastasia Chalepoudi Lesung für Kinder
26.09.13      16.30Uhr Lieblingsbücher Mitglieder der Bürgerinitiative „Büchereien bleiben“ Zum Schluss lesen alle

 

————————————————————————————————————————————–

 

Liste der Vorleser im Monat August 2013

Leseaktionen – Termine Inhalt Personen Titel
 01.08.13       16.30Uhr Besondere Lesung Gabriele Reinitzer (Neue Bühne Darmstadt) Bram Stroker „Dracula“
98.08.13       16.30Uhr Lesung eigener Stücke Jan M. Greven „Wir kommen aus unserer Kindheit wie aus einem anderen Land“ (eigene Texte)
15.08.13       16.30Uhr Kinder-Leseaktion Patricia Grove-Smith Iris Weber „7 grummelige Grömmels und ein kleines Schwein“ 
22.08.13      16.30Uhr Lieblingsbücher Anna Kaufmann Leonie Swann „Garou“
29.08.13      16.30Uhr Kinder-Leseaktion Dr. Matthias Jung Lesung für Kinder

  

Liste der Vorleser im Monat Juli 2013

Leseaktionen – Termine Inhalt Personen Titel
04.07.13      16.30Uhr Besondere Lesung Jürgen Barth Karl May und sein Schatz im Silbersee
11.07.13       16.30Uhr Lesung eigener Stücke Lea Matusiak, Annabelle  Weißer, Emilia Frank (Cello) Annabelle Weißer: Wir stehen nackt bei der Birke  (Prosa)Lea Matusiak: Regenwetter  u.a. (Prosa)Emila Frank (Cello)
18.07.13       16.30Uhr Kinder-Leseaktion Irene Prüfer-Leske Papelutscho von Marcela Paz
25.07.13      16.30Uhr Lieblingsbücher Susanne Hühn Susanne Hühn: Manuelle

 

Liste der Vorleser im Monat Juni 2013

Leseaktionen – Termine Inhalt Personen Titel
06.06.13 16.30Uhr Besondere Lesung Pfarrer Raddatz Eva Demski „Gartengeschichten“
13.06.13 16.30Uhr Lesung eigener Stücke Paul-Henri Campbell Space RaceGedichte auf die Reise zum Mond
20.06.13 16.30Uhr Kinder-Leseaktion Anastasia Chalepoudi Kinderbücher (ein Kindernachmittag)
27.06.13 16.30Uhr Lieblingsbücher Gerald Block Nachgefragt und quergedacht

Presse:
Artikel im Darmstädter Echo http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Ein-Garten-fuer-die-Geschichten;art1231,4013192