Home Darmstädter Echo – Für den leichteren Zugang zum Buch
« Home »
Feb 3rd, 2011 Comments: 0

Darmstädter Echo – Für den leichteren Zugang zum Buch

Tags

Hier der aktuelle Artikel zur Demonstration am 02.02.2011 aus dem Darmstädter Echo mit dem Titel „Für den leichteren Zugang zum Buch“

Demonstration: Rund vierzig Teilnehmer fordern längere Öffnungszeiten der Stadtteilbüchereien – Gespräch mit Stadt

„Wir lesen gern! Wir lesen gern!“, skandierten die gut 40 Teilnehmer, zumeist Kinder, der Demonstration für die Rücknahme der seit Jahresbeginn eingeschränkten Öffnungszeiten in den Stadtteilbibliotheken Arheilgen, Kranichstein, Bessungen und Eberstadt. Mit gleichlautenden Plakaten und Pinsel an der Spitze (gegen Streichung) und einem Transparent, das die „Unwissenschaftsstadt Darmstadt“ geißelte, zogen sie am Mittwochnachmittag unter lautem Pfeifen einer malträtierten Blockflöte vom Luisenplatz zum Liebighaus, wo der Kulturausschuss tagte.
Quelle: http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Fuer-den-leichteren-Zugang-zum-Buch;art1231,1568754

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>